Mrz 222016
 

Letzter Tag für mich, die beiden Damen bleiben noch bis Sonntag.

Am Vormittag gehen wir im Atlantik baden, dann gibt es eine Abschieds-Sangria in sengender Sonne.

14:00 Uhr fahre ich mit meinem treuen Mietwagen, der in der Woche 800 Kilometer zurücklegte (zur Erinnerung: die Insel hat 45 km Durchmesser, also haben wir in der Tat fast alle relevanten Straßen und Orte abgeklappert) zum Flughafen zurück, gebe ihn ab und dann geht es mit einer Stunde Verspätung (Militärübungen) zurück nach Frankfurt. Dort ist natürlich kein direkter Anschluß mehr nach Olm, so daß ich mich entschließe, mit dem Taxi heimzufahren. 84 EUR sind dafür definiert viel zu happig, aber ich hatte nach der stundenlangen Warterei auch keine Lust mehr, mühsam bis Mainz zu fahren, um dann von dort doch wieder ein Taxi zu nehmen.

Abgesehen davon war der Urlaub ja sehr bezahlbar, denn die Verwandtschaft zeigte sich generös und meine Fahrdienste und der Mietwagen und das Spritgeld wurden mir komplett ersetzt.

Fazit: Bin schön braun und erholt. Jederzeit wieder! Alles hat mir sehr gut gefallen, Leute, Essen, Straßen, Wetter, Wasser, …. Ich fahre gerne noch einmal hin, dann aber länger. Und nicht nur für Autotouren, denn Jetski, Katamaran, Taucherausrüstung usw. wollen auch erprobt werden.

gcp

 Posted by at 10:23 pm

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>